Die Organisation

(3.1) Grundausstattung für das Projekt

Dazu gehören Übungsplatz, Trainer, Ausrüstung, behindertengerechte Sportgeräte, Ärzte sowie finanzielle Mittel für die oben genannten Voraussetzungen und zur Bekanntmachung des Projekts in den neurologischen Rehakliniken, neurologischen Ärzte-Praxen und neurologischen physiotherapeutischen Praxen, in den Medien, im Internet und durch andere Werbeaktivitäten.

(3.2) Organisation und Verteilung der Aufgaben

Organisatorin: Barbara Ullrich, Regionalorganisatorin Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Unterstützung: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Dr. Brigitte Mohn, Stefan Stricker
Golfanlage: Öffentlichen Golfanlage Gut Clarenhof in 50226 Frechen (bei Köln), Betreiber Uli Paetzel
Leitender Trainer: Winfried Bellinghausen, Dipl. Sportlehrer und PGA Trainer
Leitender Arzt: Dr. Christian Dohmen, Neurologe an der Kölner Universitätsklinik, Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
8 weitere Ärzte: Dr. Clara Burgmüller, Dr. Thomas Franken, Dr. Marcella Lippert-Grüner, Dr. Wolfgang Rautenberg, Lidija Rukavina, Dr. Helga Sagawe, Dr. Peter Schmidt, Dr. Eduard Thelen
Grafik und Internet: bis 2009 Marceline van der Ree / Seit 2009 Miranda Tomczyk
Organisation: bis 2008 Birgit Schmitz, Birgit Renner / Seit 2008 Andrea Böttcher
Finanzen: Dr. Georg-A. Ullrich
Hauptsponsor: Trasswerke Meurin, Andernach

(3.3) Beschreibung des Ablaufs des Projekts

Phase I: Schnuppertag

1. Einteilung in Gruppen à 4 Schlaganfall-Betroffene nach Grad der Behinderung + 4 Begleiter
2. Zuteilung eines Trainers zur Betreuung der Gruppe
3. Einführung in den Golfsport
- Theorie (kurz)
- Praxis: Abschlag, Chippen, Putten
4. Geselliger Abschluss mit Imbiss und Besprechung des weiteren Vorgehens

Phase II: regelmäßiges Training für Interessierte

• 1 x wöchentlich
• Driving Range und Golfplatz mit reduzierter Kostenbeteiligung
• evtl. Erlangung der Platzerlaubnis